Motordaten:

 

Basis:                    1,8 l GTI Motor; Kennbuchstabe PF; 79 KW, 107 PS; Digifant Einspritzung.

Extras:                   267 Grad Nockenwelle mit verstellbarem Nockenwellenrad; K&N 57i Luftfilter (offen).

Das war es allerdings für den alten Motor. Abschied nach 185000 Kilometern.

     

  

Doch jetzt kommt`s:

 

Neue Basis:            2,0 l 16V Motor; Kennbuchstabe 9A; 100KW, 136 PS; KE-Jetronic Einspritzung.

  

Geplante Extras:    Geänderte Nockenwellen mit verstellbarem Nockenwellenrad und verstellbaren Ritzeln; erweiterte Kanäle;

                                erleichterte Pleuelstangen, poliert und ausgewogen; erleichterte Kurbelwelle; erleichtertes Schwungrad;

                                Einzeldrosselklappen Zünd und Einspritz-System, frei programmierbar, auf Leistungsprüfstand angepasst.

                                Bi-Kat Fächerkrümmer; Gruppe N Endschalldämpfer

Erhoffte Leistung:

                                Ca. 160KW/220PS

Da hängt er schon drin:

     

Derzeitiger Bauzustand:

                                Motor und Getriebe sind drin, Wasserschläuche sind drauf, Ölkühler ist drin, Kühler nebst Lüfter ist drin, Kabelbaum

                                für Motronik ist soweit fertig, Mittelkonsole mit Votex-Aufsatz ist drin.

Fehlen tut noch:    Ansaugbrücke, Drosselklappenteile, Luftsammler, Luftmassenmesser, Kablsatz für Luftmassenmesser, Einspritzdüsen und

                                Leerlaufventil. Jetzt geht es erst mal nicht weiter. Grund: hier!

Letzte Bilder: